Nur am Rande…

Ein alter Chef hat mal gesagt, je mehr man über Krankheiten schreibt, desto schneller wird man krank.

ANZEIGE

Nach zahlreichen Artikeln über die Influenza war es nun an der Zeit, diese Aussage zu beweisen. Innerhalb einer halben Stunde Fieber über 39 Grad, Muskel- und Gelenkschmerzen wie nach einem – unvorbereiteten – Marathonlauf und die Verzweiflung, den Fernseher einzuschalten, um sich von Liebesschnulzen und anderen Gemeinheiten psychisch traumatisieren lassen zu müssen (diese Nebenwirkung fehlt übrigens in den Lehrbüchern). Doch was tun? Medikamente helfen nicht, oder doch? In der Apotheke meinte eine Nachbarin, ich sollte es mit Homöopathie versuchen. Als ich dankend abwiegelte, sagte sie: „Na ja, ihr Ärzte kommt ja auch an die härteren Sachen ran!“ Doch die wollte mir der Apotheker auch nicht mit Arztausweis geben. In diesem Sinne: allen Influenza-Kranken gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.