UKM stark

Uniklinik Münster mit kontinuierlichem Patientenzuwachs

Münster. Im vergangenen Jahr haben die Mitarbeiter des Uniklinikums Münster fast drei Prozent mehr Fälle versorgt als im Jahr zuvor. „Das bestätigt unseren positiven Trend der vergangenen Jahre und das große Vertrauen der Patienten in die hervorragende Arbeit unserer Mitarbeiter“, sagte Norbert Roeder, Ärztlicher Direktor der Uniklinik auf dem Neujahrsempfang. mehr»

Kassen sollen Cannabis für Schwerkranke bezahlen

Berlin. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, will, dass Krankenkassen in Zukunft den Cannabis-Konsum für Schwerkranke bezahlen müssen. Dafür will sie noch in diesem Jahr ein Gesetz in den Bundestag einbringen. mehr»

Nachwuchsmangel im Gesundheitssektor am stärksten

Berlin. Knapp zwei Drittel der Entscheider aus dem Gesundheitswesen berichten von Problemen, Nach­wuchs zu bekommen. Somit hat der Gesundheitssektor im Vergleich die größten Schwierig­keiten, genügend Auszubildende und Trainees zu finden. mehr»

Die Pille danach – Deutsche Bischofskonferenz lenkt nun ein

Die katholische Kirche lenkt beim Thema „Pille danach“ nun endlich ein.

Die deutschen Bischöfe einigten sich am Donnerstag auf eine gemeinsame Linie: Katholische Krankenhäuser in Deutschland dürfen vergewaltigten Frauen die „Pille danach” verordnen, wenn sie die Befruchtung verhindert. mehr»