Gazpacho – Sommergericht aus Spanien

Leicht, bekömmlich und ideal für die heißen Tage: die spanische Gazpacho.
© Mara Zemgaliete - Fotolia.com

Ideal für die sommerlichen Tage ist die spanische Gazpacho. Leicht zuzubereiten, gelingt immer, schmeckt würzig, also einfach das perfekte Gericht an den heißen Tagen. Basis ist der Mix aus Tomaten, Gurke und Parika.

Zutaten:
180g Salatgurke (geschält, entkernt)
150g vollreife Tomaten (gewaschen, entkernt)
180g rote Paprika (gewaschen, entkernt)
1/8l kaltes Wasser

ANZEIGE

1 TL Rotweinessig
1 Msp. gehackte Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl, Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung:
Gurke, Tomaten und Paprika klein schneiden und in den Küchenmixer füllen. Wasser, Essig und Knoblauch hinzufügen und fein pürieren. Während des Mixens Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gekühlt servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.